Sankt Vinzenz Hospital – seit 1849 für Sie da.

Im April 1849 wurde das Sankt Vinzenz Hospital in Wiedenbrück im Annuntiaten-Kloster gegründet. Zwei Ordensschwestern vom Heiligen Vinzenz von Paul – dem Namenspatron unseres Hauses – nahmen in Wiedenbrück ihren Dienst auf. Sein 150-jähriges Bestehen feierte das Sankt Vinzenz Hospital unter dem Motto »Aus alten Wurzeln neue Zweige« am 05. Juni 1999. Heute ist das Sankt Vinzenz Hospital ein modernes Krankenhaus.

Höchste Qualität in Diagnostik und Therapie

In Krankenhäusern kann der Mensch die kompetente Hilfe und Heilung erfahren, die er benötigt. Neben dem medizinischen Fortschritt und modernsten Einrichtungen sind für die Qualität eines Krankenhauses auch menschliche Zuwendung, Einfühlvermögen und fürsorgliche, aktivierende Pflege notwendig. Sie sind für den Patienten unerlässlich und tragen im großen Maße zu seiner baldigen Genesung bei. 

Dank der guten und qualitativ hochwertigen Zusammenarbeit zwischen Pflegedienst, Ärzteschaft, Verwaltung und allen weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das Sankt Vinzenz Hospital heute als Teil der Katholischen Hospitalvereinigung Ostwestfalen gem GmbH ein Krankenhaus der allgemeinen Grundversorgung. Das Bestreben, jeden Patienten optimal zu betreuen und ihn in seiner Genesung zu unterstützen, hat für uns oberste Priorität: Wir stellen alle Kenntnis und Sorgfalt in den Dienst des Menschen.

Mit uns in die Zukunft!
Hast du Lust auf interdisziplinäre Zusammenarbeit, tolle Kollegen und kostenlose Parkplätze direkt vor der Tür? Möchtest du Freiraum, Gestaltungsmöglichkeiten und viele Extras? Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege: Gestalte mit uns deine Zukunft!
Bewirb Dich hier
Wir sind ausgezeichnet